Sonntag, 29. Juni 2014

Austen-Schmankerl

Diese Woche gibt es für euch alle ein ganz besonderes Schmankerl. Am Samstag muss ich eine mir verhasste Wirtschafts- und Statistikklausur schreiben und um mich während dem Lernen etwas abzulenken - hust hust - bin ich ein bisschen bei YouTube unterwegs gewesen, um mir die neusten Trailer anzuschauen. Da fiel mir einer besonders ins Auge. Austenland. Ich bin eine bekennende Austen-Liebhaberin, die in ihrem Klischee absolut aufgeht und war natürlich gleich ganz hin und weg von der Story. Nicht-Jane-Versteher sollten sich an dieser Stelle ausklinken.
Anscheinend kann man auf einer der alten Kulissen des verfilmten Romans die Regency-Zeit neu aufleben lassen. Man fährt zu dem Anwesen und lebt dort ganz nach den Regeln der alten Gesellschaft, d.h. die obligatorische Hochsteckfrisur, weiter Röcke, Strumpfhosen für die Herren, zeremonielle Abendgesellschaften und natürlich die Jagd nach dem begehrtesten Junggesellen der dortigen Ankömmlinge. Nur eben geht das alles mit Personen aus dem 21. Jahrhundert von statten. Der Film verspricht also viel Witz, Drama und unheimlich schöne Kulissen. *.*

Ich war praktisch dazu verpflichtet die DVD sofort zu kaufen und werde euch natürlich dann in Form einer Filmrezension Bericht erstatten.

Ich sag nur: Schnee..... DAS MACHEN WIE AUCH ODER??????? :D



Trailer:




Zu kaufen: Austenland


Alles Liebe
Eure Rosenrot

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen