Sonntag, 27. April 2014

Sonntagsschmankerl: Black Dagger Brotherhood (Buchempfehlung/en)



J. R. Ward ist die paranormal Romance Königin schlechthin. Vielleicht kennt eine oder sogar einer unter euch die Reihe, um die Bruderschaft der Black Dagger. Sie sind eine Art "Gang" die seit Jahrhunderten gegen die Gesellschaft der Lesser kämpfen. Die Brüder sind Vampire - durch Geburt - und die Lesser sind ihre erbittersten Feinde, da sie die Ausrottung der Vampire als ihre Lebensaufgabe betachten. Logisch, dass die Krieger der Bruderschaft das nicht so toll finden.
Alle Brüder sind ausnahmslos Krieger erster Güteklasse, wenn auch seelisch angeschlagen. In der Buchreihe von Frau Ward beschäftigen sich jeweils zwei Bücher mit einem der Brüder.
Folgende Brüder stehen zum Anhimmeln zur Auswahl.
Stand in Buch 1: Warth - der Anführer und zukünftiger König/letzter lebender reinrassiger Vampir, Rhage - auch Hollywood genannt, wegen seines adonisartigen Aussehens und seiner großen Klappe, Zsadist - das seelische Wrack, Thorment - der geerdete Krieger und die rechte Hand von Wrath/in vielen Situationen die Stimme der Vernunft, Vishous - das Comuptergenie und vielleicht der Gefährlichste von allen/hat eine leuchtende Hand mit der Menschen killen kann und Phury - Zwillingsbruder von Zsadist und ein gutassehender Gentleman, der gelegentlich an einem Joint zieht.

Sie alle haben ihre kleine Eigenarten und leben gemeinsam in einem großen Haus. Wenn sie nicht gerade Lesser jagen, verlieben sie sich in die Frau ihres Lebens oder kämpfen mit ihrer Vergangenheit.
Aber nicht nur die Brüder stehen während der Handlung im Vordergrund, sondern auch die nächste Generationen an Kämpfern, die High Society der Zivilisten unter den Vampiren, die ihre ganz eigenen Ansichten zum Krieg haben, und sogar aus der Sicht des Feindes gibt es in jedem Buch ein paar Ausschnitte zu lesen.
Sie sind alle einfach großartig und die Geschichte drumherum ist sogar noch besser, falls das überhaupt möglich ist.
Ich kann euch die Bruderschaft der Black Dagger nur wärmstens ans Herz legen. Der Suchtfaktor ist extrem hoch.
Aber ACHTUNG: Diese Serie ist nichts für den kleinen Geltbeutel oder für Zwischendurch.
Bisher sind stolze 22 Romane und ein Guide zu der Geschichte veröffentlicht worden und mehr ist laut der Autorin in Produktion. Ein Buch kostet so um die 8-9€.
ABER: Es lohnt sich! :)




Damit einen schönen Rest-Sonntag
Eure Rosenrot

Kommentare:

  1. Dem schließe ich mich vorbehaltlos an. Die Brüder sind einfach nur klasse. Und der Schreibstil von Frau Ward ist toll. Für mich absolutes Vorbild in Sachen Vampir-Reihe ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, jetzt bin ich wieder richtig neugierig geworden.
    Die Kerle klingen ja schon ganz cool. ^^ Schwierig, sich da zu entscheiden. :D

    AntwortenLöschen
  3. Die Serie ist klasse. Ich habe alle Bücher und bis jetzt nicht nur einmal gelesen. Wer Fantasie, Spannung und Erotik mag ist bei "Black Dagger" absolut richtig. Ich kann es nur empfehlen.

    AntwortenLöschen
  4. Jaaaaa! Ihr müsst das einfach alle lesen! Total toll :) Die perfekte Mischung aus Drama, Humor und Erotik.

    AntwortenLöschen