Sonntag, 30. März 2014

Gedicht zum Frühling

Es ist mal wieder Sonntag und ich in poetischer Laune. Einer meiner Lieblingsgedichte von James Krüss ist "Jederzeit ein Engel sein" und für mich das absolute Gedicht zum Frühling. Alles erblüht, es wird wärmer und irgendwie sind die Menschen offener, fröhlicher und aktiver, wenn die Sonne Tag für Tag die Temperaturen in die Höhe schraubt - das gegenwärtige Wetter ignoriere ich dabei einfach mal. Deswegen möchte ich diese wunderschönen Worte mit euch teilen. 
Mir zaubert es immer ein wehmütiges Lächeln ins Gesicht und ich denke: "Das ist so wahr!"


Jederzeit ein Engel sein

Jeder wünscht sich jeden Morgen
irgendetwas - je nachdem.
Jeder hat seit jeher Sorgen,
jeder jeweils sein Problem.

Jeder jagt nicht jede Beute.
Jeder tut nicht jede Pflicht.
Jemand freut sich jetzt und heute.
Jemand anders freut sich nicht.

Jemand lebt von seiner Feder.
Jemand anders lebt als Dieb.
Jedenfalls hat aber jeder
jeweils irgendjemand lieb.

Jeder Garten ist nicht Eden.
Jedes Glas nicht voller Wein.
Jeder aber kann für jeden
jederzeit ein Engel sein.

Ja, je lieber und je länger
jeder jedem jederzeit
jedes Glück wünscht, umso enger
leben wir in Ewigkeit.

von James Krüss

Alles Liebe
Rosenrot

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen